Kreative Ergebnisse

»Welche Argumente für Terminologiearbeit können wir anwenden, wenn Übersetzung bei uns im Unternehmen kein Thema ist, da die ganze Doku und Softwareoberflächen nur einsprachig sind, sprich in Deutsch gehalten sind?«